ÖSTERREICH-INFO

LAXENBURG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2710

PLZ: 2361

Vorwahl: 02236

Seehöhe: 177m

Internet: Homepage

Laxenburg



Südlich von Wien liegt diese herrliche Gemeinde, die durch das ehemals kaiserliche Lustschloß weltbekannt wurde. Der ausgedehnte Schloßpark steht unter Denkmalschutz und ist ein beliebtes Erholungs- und Ausflugsziel der Wiener. In Laxenburg gibt es eine große Zahl historischer Sehenswürdigkeiten, u.a. die Pfarrkirche (1693-1726), erste Barockkirche im Raume Wiens, Rathaus mit Wandfresken von Prof. Gustav Schütt und Karl Heigl, Altes Schloß, Blauer Hof (neues Residenzschloß). Der Schloßpark ist mit 250 ha der größte seiner Art in Mitteleuropa und wird von zahlreichen Wasserläufen durchzogen. Herrliche Spazierwege führen zur Franzensburg, die von einem 20ha großen Teich umgeben wird, auf dem Bootsfahrten möglich sind. Zahlreiche Schauräume dieser im Stil einer romantischen Ritterburg um 1800 errichteten Anlage bergen museale Kostbarkeiten, eine Kaffee-Meierei mit Sitzterrasse lädt zum Verweilen ein. Am Rande des Schloßparks wurde auf einer etwa 10ha großen Fläche ein Erholungszentrum mit solarbeheiztem Schwimmbad, 1 Kinderplanschbecken, großen Liegewiesen, 1 Restaurant und 1 Minigolfanlage errichtet. Ein modern ausgestatteter Campingplatz befindet sich ebenfalls auf diesem Areal. In allen Gastronomiebetrieben (Restaurants, Kaffeekonditorei, Eissalon) werden kulinarische Köstlichkeiten geboten. Im Ort kann auf 4 Frei- und 2 Hallenplätzen Tennis gespielt werden. Weiters gibt es 1 Fußballanlage, Sauna, Solarium. Das kulturelle Angebot dieser Gemeinde ist besonders vielfältig, u.a. Vorführungen von historischen Filmen und Ausstellungen des Österr. Filmarchivs im Alten Schloß von Mai-Okt. Im ehem. kaiserlichen Schloßtheater finden Theater- und Opernaufführungen im Rahmen des Kultursommers von Juni-Aug. und die Laxenburger Schloßkonzerte von Okt.-Mai statt. Für Leseratten steht die Gemeindebücherei zur Verfügung.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Grotte, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Bootsverleih, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet,