ÖSTERREICH-INFO

MARIA ENZERSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 10716

PLZ: 2344

Vorwahl: 02236

Internet: Homepage

Maria Enzersdorf



Adelige, Geistliche und Wiener Bürger prägten das Ortsbild von Maria Enzersdorf durch prachtvolle Bauten. Kulturelle Veranstaltungen, lebendiges Brauchtum, Gelegenheiten zu Wanderungen, Heurigenbesuche und viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung laden zum Besuch ein. Sehenswürdigkeiten: Franziskanerkloster, Pfarrkirche Maria Heil der Kranken mit Gnadenmadonna, Heiligenkreuzerhof, Schlößchen auf der Weide (Theresienschlöss´l), Riefelhaus, Grillparzerschlössel, Hunyadi-Schloß, Schnepfenhof, Liechtensteinburg, Liechtensteinschloß. Unübersehbar steht das Missionshaus St. Gabriel in der Landschaft. Die beiden Türme sind das Wahrzeichen des österreichischen Zentrums der „Gesellschaft des Göttlichen Wortes“. Missions-Ethnographisches Museum St. Gabriel. Weinbaumuseum. Hotelhallenbad, Sauna. 13 Tennis-, 12 Hallentennisplätze, öff. Sportplatz. Langlaufloipe (3km). Wander-, Rundwander-, Radwanderwege, Radwandergebiet. Hobbykurse. Der Weinbau ist mit dem Ort untrennbar verbunden. Heurigenkeller und Buschenschenken laden zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Nestroy-Festspiele (1983 von E. Ott u. Prof. H. Weigl gegründet) auf Burg Liechtenstein (Juli, Aug.), Rosenmontagsfest-Konzert, Gasslfest (Juni), Weihnachtsmarkt. Mehrzweckhalle, öff. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank,