ÖSTERREICH-INFO

FEISTRITZ AM WECHSEL


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1163

PLZ: 2873

Vorwahl: 02641

Seehöhe: 483-922m

Internet: Homepage

Feistritz am Wechsel



Durch ihren Dorfcharakter, ihrer idyllischen und klimatisch guten Lage ist die Gemeinde Feistritz bekannt als sogenannte Sommerfrische und bietet auch ihren Gästen viele Fremdenverkehrseinrichtungen. Burg Feistritz, gotische Pfarrkirche St. Ulrich, Mausoleum. Holz- und Jagdschauraum. Freibad, Bassinbad (solargeheizt), Sauna, Solarium. Minigolf. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Gute, markierte Wander- und Rundwanderwege führen auf die Höhen der schönen Umgebung. Waldlehrpfad, Pilze, Beeren. Hobby- und Kunstkurse. Abhofverkauf landwirtschaftl. Produkte. Frühschoppenkonzert im Juni, Feuerwehrfest im Juli, Dorfheuriger im September. Mehrzweckhalle, Theaterbühne der katholischen Jugend, Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Mehrzweckhalle/-saal, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Eislaufplatz, Freibad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, ÖBB-Station, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Lehrpfad, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Abhofverkauf landw. Produkte, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Hotels, Eisstockschießen, Badmintoncourts, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Biologischer Anbau,