ÖSTERREICH-INFO

WEIßENKIRCHEN AN DER PERSCHLING


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1330

PLZ: 3142

Vorwahl: 02784

Seehöhe: 222-600m

Weißenkirchen an der Perschling



Seit urdenklichen Zeiten ist das Gebiet von Perschling bereits besiedelt. Die Pfarrkirche wurde 1180 im Stil einer mittelalterlichen Wehrkirche erbaut. Pranger mit Bagstein in Langmannersdorf, Filialkirche in Haselbach, Pfarrkirche in Murstetten, Mausoleum der Familie Althan. 1989 wurde das Heimatmuseum eröffnet. Für die Gäste stehen Tennisplätze, ein Fußballplatz und bequeme, gut markierte Wanderwege durch die Gemeinde zur Verfügung. Die wenig befahrenen Nebenstraßen durch die wunderschöne Landschaft sind ein ideales Gelände für gemütliche Radausflüge. Mehrere Heurigenbetriebe bieten traditionelle Jausen und einen guten Tropfen Wein. Zahlreiche Veranstaltungen zeugen davon, daß das unverfälschte Brauchtum noch immer lebt.



Infrastruktur vor Ort:

Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Öffentl. Sportplatz, ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Restaurants/Gasthäuser, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Tennisplätze, Radwanderwege, Weinbaugemeinde, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,