ÖSTERREICH-INFO

MARIA-ANZBACH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2562

PLZ: 3034

Vorwahl: 02772

Seehöhe: 245m

Internet: Homepage

Maria-Anzbach



Der bekannte Wallfahrtsort „Zur Mutter Maria“ ist ein hervorragender Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen in das Landschaftsschutzgebiet Wienerwald. Spätgotische Marienwallfahrtskirche, alte Mühle (19. Jhdt.), alte Schmiede (18. Jhdt.), Grafenhaus 900 Jahre alt. Heimatmuseum. 4 Tennisplätze, Asphaltbahnen. Eisstockschießen. Wander- und Rundwanderwege, geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe. Wunderschönes Radwandergebiet. Reit-sportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschen- und Pferdeschlittenfahrten. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte aus biologischem Anbau. Zu den Veranstaltungen der Gemeinde zählen unter anderem der Wandertag im April und der Mühlenkirtag im September. Für Veranstaltungen gibt es eine Mehrzweckhalle.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Radwanderwege, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt mit Hausapotheke, Tierarzt, Schutzhütten, Theater-/Laienbühnen, Aussichtswarte, Reitstall, Öffentl. Sportplatz,