ÖSTERREICH-INFO

HAUNOLDSTEIN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 855

PLZ: 3384

Vorwahl: 02749

Seehöhe: 230m

Internet: Homepage

Haunoldstein



Im Nordwesten an den Dunkelsteinerwald grenzend, liegt die Gemeinde inmitten hügeliger Äcker und Wiesen an der Mündung der Sierning an der Pielach. Sehenswert sind die Pfarrkirche Hl. Michael, die Bründlkapelle und die Osterburg. Flußbad, 2 Tennisplätze, Asphaltbahnen, öffentlicher Sportplatz, Eisstockschießen, Eislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege laden wohlgepflegt zu Ausflügen ein, genauso wie zahlreiche Radwanderwege, die dieses Radwandergebiet, das durch die Geländebeschaffenheit keine allzugroßen Anforderungen an die Kondition der Radler stellt, durchziehen. Pilze und Beeren finden in den schattigen Wäldern einen nahrhaften Untergrund und belohnen den aufmerksamen Wanderer mit köstlichen Genüssen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Urlaub am Bauernhof, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, gewerbliche Pensionen, Theater-/Laienbühnen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke,