ÖSTERREICH-INFO

KASTEN BEI BöHEIMKIRCHEN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1200

PLZ: 3072

Vorwahl: 02744

Seehöhe: 270m

Kasten bei Böheimkirchen



Die Fremdenverkehrsgemeinde Kasten liegt am Fuße des 651m hohen Hegerberg im Tale des Stössingbaches. Der Name Kasten erscheint urkundlich erstmalig in Passauer Dokumenten im Jahre 1157. Die Türken kamen 1529, 1532 und 1683 in das Tal. Aus dieser Zeit sind die Matrikenbücher erhalten und zeugen von Mord, Brandstiftung und Gefangennahmen. Die Behebung der Schäden dauerte jahrzehntelang. Der Ortskern um die alte gotische Kirche (spät-barock gewölbtes Langhaus mit Schießscharten in der Umfassungsmauer), Streusiedlungen und einzelne Gehöfte zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern mit gut beschilderten Fahrrad- und Wanderwegen, lädt ein zu Wochenend- oder Ferienurlaub. Für die Freizeitgestaltung stehen eine neu angelegte Sportanlage mit 2 Tennisplätzen, Volleyball-, Fußballplatz, Asphaltstockbahn, Kinderspielplatz, Fischteiche und Bogenschießplatz zur Verfügung. Außerdem finden die Gäste noch einen Schilift am Hegerberg, eine Langlaufloipe von 10km Länge und eine Eisstockbahn. Für Reitsportfreunde gibt es einen Reitstall der Fam. Stangl am Braunsberg (Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene). Neuerbaute Reithalle 40 x 20m, Dressurplatz und Ausrittmöglichkeiten (Halb- oder Ganztag). Mostschenken. Im Kultur- und Theaterverein werden Laienspiele abgehalten. Gemeinde-Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,