ÖSTERREICH-INFO

GRAFENWöRTH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2581

PLZ: 3484

Vorwahl: 02738

Seehöhe: 193m

Internet: Homepage

Grafenwörth



Von den Donauauen bis weit in den Wagram reicht die Heimatgemeinde des Minnesängers Konrad von Fuszesbrunnen, dem Verfasser des Nibelungenliedes. Pfarrkirche Grafenwörth und Feuersbrunn, Schloß Seebarn, Schlüsselhoftor, Geburtshaus von Kremser Schmidt, Heimat- und Weinbaumuseum, Landwirtschaftl. Gerätesammlung in Seebarn. 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz, Radwandergebiet, Radwanderwege, Raub- , Friedfischen, Weinwanderweg. Schießsport (ZG, KK, GK, Tontauben). Heurigenkeller, Buschenschenken, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, bio. Anbau. Fischschmaus (Mai), Stadlfest (Juni), Kellergassenfest (Juli), Musikheuriger (Aug.), Weintaufe (Nov.). Mehrzweckhalle, Laientheaterbühne.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Mehrzweckhalle/-saal, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Angelmöglichkeit, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet, ÖBB-Station, Cafés, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schießsport, Biologischer Anbau,