ÖSTERREICH-INFO

ATZENBRUGG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2503

PLZ: 3452

Vorwahl: 02275

Internet: Homepage

Atzenbrugg



Die Gemeinde an der Perschling steht ganz im Zeichen von Franz Schubert, der hier im Schloß die Sommer von 1820 - 28 mit vielen seiner bekannten Freunde verbrachte. Diesen Sommergesellschaften ist die Schubertgedenkstätte gewidmet. Barocke Pfarrkirche Hll. Philipus und Jakobus, Schloß Atzenbrugg, viele Kleinode, Trophäenschau. Freibad am Badeteich, 3 Tennisplätze, öff. Sportplatz, Naturrodelbahn, Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, Radwandergebiet, Radwanderwege, Radverleih. Reitsportmöglichkeiten in der Reitschule und bei ausgedehnten Ausritten. Kutschenfahrten, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Naturlehrpfad im Park. Hobbykurse für Handarbeiten, Malen und Basteln, Schießsport (ZG), Heurigenkeller, Buschenschenken, Kellergasse, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Schubertiade von Mai bis Juni, Bauernmärkte in Frühjahr und Herbst, Weintaufe im November. Mehrzweckhalle, Pfarrleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Cafés, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Reitschule, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schießsport,