ÖSTERREICH-INFO

LICHTENWöRTH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 3200

PLZ: 2493

Vorwahl: 02622

Seehöhe: 254m

Lichtenwörth



Die Marktgemeinde bietet einen erholsamen Aufenthalt für jung und alt. Sehenswert ist die sogenannte Nadelburg, die unter Maria Theresia 1753 errichtet wurde. Die Fabriks- und Handwerkskolonie mit Umfassungsmauern und Toren zählt zu den ältesten noch erhaltenen Arbeitersiedlungen Europas. Adlertor (Eingangstor Nadelburg), Pfarrkirche Hl. Jakob, Filialkirche Hl. Theresia. Privater Schauraum in der Nadelbur von Hrn. Franz Gehrer. 4 Tennisplätze, automatische Kegelbahnen, öff. Sportplatz. Natureislaufplatz. Wanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet. Pilz- und Beerengebiet. Hobbykurse (Nähen). Schießsport (Tontauben). Buschen-, Mostschenken. Abhofverkauf landw. Produkte. Biologischer Anbau. Faschingsumzug, Inselfest im Juni, Jahrmarkt am 15. Okt., Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,