ÖSTERREICH-INFO

SCHWECHAT


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 14683

PLZ: 2320

Vorwahl: 0222

Internet: Homepage

Schwechat



Schwechat - Eine Stadt hebt ab, und das sicher nicht nur wegen ihres Flughafens. Schwechat ist eine lebendige Stadt, an deren Ecken und Enden sich etwas tut. Als Einkaufsstadt wird sie von Jahr zu Jahr attraktiver und auch das Freizeitangebot kann sich sehen lassen, es gibt zahllose Möglichkeiten einen unvergeßlichen Aufenthalt zu erleben. Die aus dem 17. Jhdt. stammende Rothmühle ist Ort der Internat. Nestroy-Gespräche und der alljährlich abgehaltenen Nestroy-Spiele sowie des stimmungsvollen Adventmarktes im Dezember. Spätbarocke Thurnmühle, die 1674 errichtete Neumühle, der Brendanihof, Stadtpfarrkirche mit Altarbild des berühmten Kremser Schmidt zählen zum kulturellen Erbe der Stadt. Im Sommer herrscht auf dem 50000m2 großen Areal des Freibades Hochbetrieb. Solargewärmtes Wasser in allen Becken, Kiosk, 80m Rutsche, eigene Erlebniswelt für die Kleinsten. Hallenbad, Sauna, Solarium, Fitneßcenter. 8 Tennis-, 16 Hallentennisplätze, Minigolf, 3 öff. Sportplätze, Beach-Volleyballplatz. Trampolinspringen. Naturrodelbahnen. Eine beliebte Freizeiteinrichtung ist der Eislaufplatz. Zahlreiche Veranstaltungen wie Maskenlauf, Krampusfeier und Wunschkonzert auf dem Kunsteis, sorgen immer wieder für Abwechslung. Wander- und Rundwanderwege. Schwechat verfügt über ein dichtes Radwegnetz. Über viele Kilometer gibt es gut angelegte Wegstrecken sowie Hinweistafeln, die es ermöglichen alle wichtigen Stationen, wie Neumühle, Bäderzentrum, Rothmühle oder Sportzentrum problemlos mit dem Rad zu erreichen. Nicht vergessen darf man das Erholungsgebiet Mannswörth, das über das ausgezeichnete Radwegenetz von Schwechat aus leicht zu erreichen ist. Hier beginnt auf einem 15ha großen Areal die Au. Diese Naturlandschaft bietet dem Besucher so gut wie alles, was man zum Entspannen und Abschalten braucht. In Mannswörth befindet sich eine Skateboardbahn. Reitschule, Ausrittmöglichkeit. Raub- und Friedfischen. Hobbykurse. Schießsport (Kleinkaliber). Der Kellerberg ist ein Geheimtip für jung und alt. Es gibt nichts Schöneres, als am Abend einen der Weinkeller zu besuchen und mit Freunden in froher Gesellschaft auszuspannen. Seit kurzem lädt auch der Felmayergarten mit einem wunderschönen Park, in dem ein Restaurant und ein Veranstaltungszentrum beheimatet sind, zum Verweilen ein. Biologischer Anbau. Olympicmeeting zu Pfingsten, Nestroy-Spiele im Juli, Ferienspiel im August, Stadtfest im September, Adventmarkt. Kulturforum, Veranstaltungszentrum Körnerhalle (Volkshochschule, Ballveranstaltungen, Theater, Ausstellungen usw.), Kleinkunstbühne „Forum Schwechat“. Öff. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Flughafen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Mini- oder Kleingolf, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hallenbad, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,