ÖSTERREICH-INFO

ECHSENBACH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1268

PLZ: 3903

Vorwahl: 02849

Internet: Homepage

Echsenbach



Die 1930 zum Markt erhobene Gemeinde wurde schon 1175 urkundlich erwähnt, als Lehen des Ritters Hadmar von Öchsenbach. Ruhe und Erholung sind hier zu Hause, was aber nicht heißt, daß in Echsenbach nichts los ist. Romanische Pfarrkirche Hl. Jakobus der Ältere auf einem Hügel im Norden des Ortes gelegen (13. Jhdt.). Sommer wie Winter ist das Freibad „Krokoteich“, ein Badeteich mit Restaurant, Kinderspielplatz und Beachvolleyballanlage, ein Zentrum der sportlichen Aktivitäten. Im Winter treffen sich hier die Langläufer am Knotenpunkt der über 20 km langen Loipen. Auch bei Eisstockschützen und Eisläufern ist dieses Sportzentrum sehr beliebt. Auf vier Tennisplätzen und dem öffentlichen Sportplatz kommen auch bei bewölktem Himmel keine Langeweile auf. Keine großen Höhenunterschiede sind auf den zahlreichen Wander- und Rundwanderwegen zu überwinden, die sich somit für erholsame Spaziergänge geradezu anbieten. In den Waldgebieten finden sich auch immer wieder Pilze und Beeren. Weniger durchtrainierte Radfahrer werden auch das Fehlen großer Steigungen auf den Radwanderwegen der Umgebung schätzen. Raub- und Friedfischen, Wildgehege mit Damwild, Schafe, Ziegen und Federwild. Abhofverkauf landw. Produkte, biologischer Anbau. Ziehharmonika Festival im April, Maibaumaufstellen, Sommerfest im Juni, Kirtag Ende Juli, Erntedankfest, Theaterbühne der kath. Landjugend, Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Tierpark, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Grotte, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,