ÖSTERREICH-INFO

MARTINSBERG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1248

PLZ: 3664

Vorwahl: 02874

Seehöhe: 825m

Internet: Homepage

Martinsberg



Am Rande des Weinsbergforstes, wo der Weitenbach durch das Hölltal zur Donau fließt, rodeten Mönche aus Kremsmünster im 12. Jhdt. den Wald und errichteten eine dem Hl. Martin geweihte Kirche. Pfarrkirche Hl. Martin, Kapelle in Kleinpertholz, Kapelle in Kleingerungs, Kapelle in Oed. Badesee. 1 Tennisplatz, Asphaltbahnen, öffentlicher Sportplatz, 2 Langlaufloipen mit einer Gesamtlänge von 10 km. Wander- und Rundwanderwege, Radwandergebiet, Radwanderwege, Mountain-Bike-Gelände, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Pilz- und Beerengebiet, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. 3 Kirtage im Mai, August und November, Konzerte der Musikkapelle, Advent- und Weihnachtssingen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Asphaltbahnen, Freibad, Einrichtungen, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,