ÖSTERREICH-INFO

HORNSTEIN


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 2685

PLZ: 7053

Vorwahl: 02689

Internet: Homepage

Hornstein



Am Westhang des Leithagebirges an der Römerstraße zwischen Wien und Ödenburg, liegt diese wanderbare Gemeinde. Auf Grund der strategisch bedeutsamen Lage hat Hornstein eine reichhaltige historische Tradition. Sehenswerte Bauwerke sind unter anderem die Ruine der Burg Hornstein mit herrlicher Aussicht auf die Wr.Neustädter Pforte und das südliche Wiener Becken. Friedhof mit Karner, Annakreuz, Cholerakreuz, Theresienkapelle, Schubertdenkmal, Pfarrkirche St.Anna, Pestsäule, Pranger. 5 Tennisplätze, Asphaltbahnen und ein Fitneßcenter gehören zu den Freizeiteinrichtungen. Auch als Ausflugsziel ist der Ort sehr beliebt. Das Leithagebirge lädt zum Wandern und Schwammerlsuchen ein. Ein herrlicher Radwanderweg führt über ebenes Gelände bis zum Neufelder See, der zu 2/3 zu Hornstein gehört. Eine Reitschule bietet Reitsportmöglichkeiten auch für Anfänger. Die Angebotspalette erstreckt sich vom Fliegenfischen über Jagdmöglichkeiten für Gäste bis zum Töpfern und div. Kulturvorträgen. Jeder Gast wird hier sein Hobby finden. Am Abend laden die gemütlichen Buschenschenken zum Verweilen ein. Abhofverkauf land.Produkte. Am 1.5. findet der traditionelle Wandertag statt, zu Pfingsten das Feuerwehrzeltfest, im Juni die Sonnwendfeier, ein Dorffest im Juli und das Festzelt der Sportler sowie das Lindenfest im August. Eine Mehrzweckhalle erlaubt diese Veranstaltungen auch bei nicht so schönem Wetter. Öff.Gemeinde-Leihbücherei für Leseratten.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Apotheke, Zahnarzt, ÖBB-Station, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Fitneßcenter, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,