ÖSTERREICH-INFO

MüLLENDORF


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1224

PLZ: 7052

Vorwahl: 02682

Müllendorf



Südwestlich des Leithagebirges liegt diese gemütliche Marktgemeinde. Wiesen, Felder und Wälder soweit das Auge reicht. Kath. Pfarrkirche Hl Ägidius, von Johann Schiller erbaut. Johannes Nepomuk-Kapelle (18. Jhd.) am östl. Ortsrand, unter großen alten Linden. Kapellen und Bildstöcke. Viele alte historische Häuser sind fast unverändert erhalten. Römerzeitliche Funde. Kreidesteinbruch. Einen öffentl. Sportplatz gibt es im Ort. Die grüne Landschaft ladet zum Wandern, oder zu einer Kutschenfahrt ein. Besonders interessant und bei den Besuchern sehr beliebt ist der gut beschilderte Naturlehrpfad. Heurigenkeller und Buschenschenken kredenzen zur deftigen Jause den guten Burgenländerwein. Faschingsumzug und Erntedankfest. Eine Mehrzweckhalle läßt auch bei Schlechtwetter Veranstaltungen zu.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Cafés, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kutschenfahrten, Lehrpfad, Diverse tourist. int., Öffentl. Sportplatz, Heurigenkeller, Buschenschank,