ÖSTERREICH-INFO

OGGAU


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1810

PLZ: 7063

Vorwahl: 02685

Oggau



Oggau ist die älteste Rotweingemeinde Österreichs. Das sonnige Klima, gemildert durch die Wirkung der riesigen Wasserfläche des Neusiedler Sees, schafft die Voraussetzung für das Gedeihen des edlen Weines. Eine fast unübersehbare Anzahl von Auszeichnungen künden von der Qualität der Oggauer Weine. Barockkirche. Freibad, Bassinbad, WC, Kiosk, Duschen, Tret-, Elektro- und Segelbootverleih. 8 Tennisplätze, Minigolf. Natureislaufplatz. Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih. Raub- und Friedfischen. Mitten im klassischen Weinbaugebiet liegt der Oggauer Weinlehrpfad. Den Besuchern wird neben der reizvollen Landschaft viel Information zu allen Themenbereichen des Weinbaues und der Kellerwirtschaft geboten. 30 Stationen in einer reizvollen Landschaft geben einen Überblick über die Geschichte des burgenländischen Weinbaues und der heutigen wirtschaftlichen Bedeutung. Außerdem kann man schöne Ausflüge auf den Hölzstein mit seinen steil abfallenden Felsen oder zur Rosalienkapelle unternehmen. Sommercamping. In den schönen Heurigenkellern und Buschenschenken wird man mit bodenständiger Hausmannskost, selbstgemachten Mehlspeisen und auserlesenen Weinen verwöhnt. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Biologischer Anbau. Jahrmarkt im Juli, traditioneller Bauernmarkt im August. Für Unterhaltung und Spaß sorgt die Theatergruppe Sonnenschein.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Freibad, Einrichtungen, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,