ÖSTERREICH-INFO

ZAGERSDORF


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 921

PLZ: 7011

Vorwahl: 02687

Seehöhe: 174m

Internet: Homepage

Zagersdorf



Zagersdorf ist die älteste Weinbaugemeinde Österreichs und liegt im nördlichen Burgenland. Die Gemeinde ist für ihren vorzüglichen Rotwein (Blaufränkisch) bekannt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Pfarrkirche Hl. Johannes und die Hügelgräber. Neben Ruhe und Beschaulichkeit bietet Zagersdorf aber auch ausreichend Gelegenheiten, sich sportlich zu betätigen. 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Wander- und Rundwanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet. Weinwanderweg, Pilze, Beeren. Hobbykurse. Buschenschank. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Die Zagersdorfer Bevölkerung legt sehr viel wert auf Tradition. Neben diversen Vereinsveranstaltungen ist die Theatergruppe Zagersdorf und die Tamburizzagruppe zu erwähnen. Öff. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Restaurants/Gasthäuser, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Freilichtmuseum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Textierungsschwerpunkt, Angelmöglichkeit,