ÖSTERREICH-INFO

EBERAU


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1024

PLZ: 7521

Vorwahl: 03323

Seehöhe: 220m

Eberau



Der kleine Ort im unteren Pinkatal, ist als Urlaubsort sehr beliebt. Wallfahrtskirche Maria Weinberg, Winterberg Kapelle, Wasserschloß Eberau (größte Wasserburganlage Mitteleuropas), Pfarrkirche Hl. Josef. Pranger, Dreifaltigkeitssäule, Mariensäule, Marienkapelle, Wegkapelle am Nordrand des Ortes. Sportliche finden einen Fitneßraum und 4 Tennisplätze im Ort. Öffentlicher Sportplatz. Natureislaufplatz. Wanderwege führen in Kulm am Roßkastanienbaum und an der Winterlinde vorbei, welche seit 1933 Naturdenkmäler sind. Radwanderwege gibt es ebenfalls zwischen Kulmer Wald und der ungarischen Grenze eine ganze Menge. Reitausflüge stehen den Gästen ebenfalls bis nach Ungarn zur Verfügung. Wer von den Urlaubern noch nicht so gut im Sattel sitzt, kann in der Reitschule üben. Kutschen- und Pferdeschlittenfahrten. Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Weinlehrpfad, Pilze und Beeren. Hobbykurse in der Volkshochschule. Veranstaltungskalender. Die Heurigenkeller, Buschenschenken und Kellergassen, lassen auf einen guten Weinbau schließen. Eberau ist als das Anfangsgebiet des Uhudler-Weines bekannt. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Verschiedene Vereine lassen auch das Brauchtum immer wieder aufleben. Frühlingskonzert der Blasmusik im Mai, Weinkost am ersten Augustwochenende, Markttage in Gaas, Marienfeiertage. Mehrzweckhalle, öffentliche Leihbücherei in der Hauptschule.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Fitneßcenter, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Textierungsschwerpunkt,