ÖSTERREICH-INFO

GERERSDORF-SULZ


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1140

PLZ: 7542

Vorwahl: 03328

Seehöhe: 240m

Gerersdorf-Sulz



Gemütliche Gemeinde im Tal des Zickenbaches. Kath. Pfarrkirche Hl. Martin. Filialkirche in Sulz, 5 Denkmäler, 2 Kapellen, 3 Wegkreuze, Kastell in Sulz. Besonders stolz ist die Bevölkerung auf die alte Betriebsanlage des Güssinger Mineralwassers „Vitaquelle“. Freilichtmuseum „Ensemble Gerersdorf“. 3 Tennisplätze, öffentlicher Sportplatz, Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wandern, Radfahren, Raub- und Friedfischen. Ein Naturlehrpfad durchstreift das reichhaltige Pilz- und Beerengebiet. Als Hobbykurse sind Töpfern und Malen bei den Gästen und bei der Bevölkerung sehr beliebt. Von der gern besuchten Buschenschenke hat man einen weiten Ausblick über die ganze Gemeinde. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Wiesenfest im Freilichtmuseum im Mai, Abendmusik mit Chororchester im Juni, Waldfest im Juli.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Freilichtmuseum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Diverse tourist. int.,