ÖSTERREICH-INFO

GüSSING


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 4500

PLZ: 7540

Vorwahl: 03322

Seehöhe: 225m

Internet: Homepage

Güssing



Güssing vermittelt eine lebenswerte und ungezwungene Kleinstadtatmosphäre und ist ein beliebter Treff für alle, die Abwechslung und Unterhaltung aber auch eine anspruchsvolle Gastronomie im Urlaub nicht missen wollen. Die unzähligen Möglichkeiten, sei es Kultur, Sport oder einfach nur das Genießen, machen den Aufenthalt zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Das pannonische Klima ist besonders im Herbst angenehm, wenn Weinlese und Obsternte in vollem Gang sind. Da kann man die Wärme der Pußta auch am Abend noch im Freien genießen und am regen Treiben bis spät in die Nacht teilhaben. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen: Burg Güssing, Franziskanerkloster mit Batthyány-Familiengruft, Jakobikirche (Sakralbau aus dem 12. Jhdt.). Einen Besuch wert sind das Josef Reichl-Museum mit Bildern, Handschriften, Gedichten und persönlichen Gegenständen des burgenländischen Mundartdichters Josef Reichl und das Auswanderermuseum. Das Erlebnisbad ist mit Breitrutsche, Massagedüsen und einem Wasserfall ausgestattet. Fitneßparcours, 3 Tennisplätze, Minigolfplatz, öff. Sportplatz, Natureislaufplatz, Wander- und Rundwanderwege sowie geführte Wanderungen. Wunderschönes Radwandergebiet, in Güssing gibt es einen Radverleih. Freunde des Reitsports finden hier ausgezeichnete Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Neben vielen Reitwegen findet sich auch eine Reitschule. Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Naturwildpark Güssing, Clusius-Naturpark (ganzj. geöffnet). Wildgehege. Für das leibliche Wohl der Gäste stehen ausgezeichnete Gastronomiebetriebe, Heurigenkeller und Buschenschenken zur Verfügung, die ihre Gäste neben pannonischen Speisen vor allem mit Gastfreundschaft und Gemütlichkeit verwöhnen. Das milde, pannonische Klima und die Bodenverhältnisse begünstigen das Heranreifen des „Uhudler“. Der markengeschützte, naturbelassene Wein ist eine Spezialität dieser Region und wird im typischen „Ton-Plutzer“ verkauft. Abhofverkauf bäuerlicher Produkte (Obst- und Edelbrände, Kürbiskernöl) . Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen finden überregionale Beachtung. Als Höhepunkt gelten das Historische Stadtfest „Güssing - Stadt im Mittelalter“ und die Burgspiele Güssing. Güssinger Fasching, Güssinger Musiktage, öff. Leihbücherei im Kulturzentrum, Kino.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Kino, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Tierpark, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Textierungsschwerpunkt,