ÖSTERREICH-INFO

KUKMIRN


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 2040

PLZ: 7543

Vorwahl: 03328

Seehöhe: 247m

Internet: Homepage

Kukmirn



Westlich von Güssing liegt dieser wunderschöne Ort in erholsamer waldreicher Gegend. Die erste evang. Toleranzkirche ebenso wie das erste Schnapsbrennermuseum des Burgenlandes befinden sich in dieser Gemeinde. 7 Tennisplätze, Minigolf, autom. Kegelbahnen, Asphaltbahnen, öffentl. Sportplatz. Wandern und Radfahren durch die bedeutendste Obstbaugemeinde ist ein Traum für Erholungssuchende. Zahlreiche Ausrittmöglichkeiten auf edlen Rassepferden. Nicht zu verachten sind die Kutschen- und Pferdeschlittenfahren, bei dem man sich bei den Obstbauern von der Herstellung sortenreiner Edelbrände überzeugen kann. Raub- und Friedfischen. Damwild und Mufflons. Jagdmöglichkeit, Schießsport (Zimmergewehr). Wunschkonzerte der Blasmusik , Heimatabende der Chöre, 2 Laienbühnen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Jagdmöglichkeiten, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Buschenschank, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt, Museum,