ÖSTERREICH-INFO

WöRTERBERG


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 480

PLZ: 8293

Vorwahl: 03358

Seehöhe: 409m

Internet: Homepage

Wörterberg



Oberhalb des Lafnitztales auf einem Kammrücken gelegen, befindet sich diese ruhige Gemeinde mit herrlicher Fernsicht. Dreiseithöfe stehen in aufgelockerter Reihung entlang der Straße. Kulturell ist die Filialkirche Hl. Stephan mit zwei Holzfiguren vom Hl. Bischof und Hl. Florian sehenswert. Ein Madonna-Bild aus der 1. Hälfte des 19. Jhd. hängt an der Nordwand. Alte urige Bauernhäuser sind typisch für diese Gemeinde. Erholungsuchende werden hier auf ihre Rechnung kommen. Für die sportlichen Bewegungen stehen aber Asphaltbahnen, ein Sportplatz, Naturrodelbahnen und ein Natureislaufplatz zur Verfügung. Die schöne Umgebung, das gesamte Gemeindegebiet ist eine Hochebene, lädt zu Spaziergängen und zum Radfahren ein. Fliegen-, Raub- und Friedfischen, sowie Pilze und Beeren sammeln, unterstützen ebenfalls das Wohlbefinden der Urlauber. Abhofverkauf bio. Produkte. Der Faschingsumzug und der Stefani-Kirtag Ende August, sind langersehnte Feste.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,