ÖSTERREICH-INFO

PöTTELSDORF


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 640

PLZ: 7023

Vorwahl: 02626

Seehöhe: 210m

Internet: Homepage

Pöttelsdorf



Weit über seine Grenzen hinaus bekannt, wurde Pöttelsdorf für die hervorragende Weinproduktion (Fürst Bis-marck Weine) und den Putenverarbeitungsbetrieb. Archäologische Funde beweisen, daß bereits vor etwa 2500 Jahren Weinbau im Raume Pöttelsdorf betrieben worden war. Die Gemeinde liegt in der „Region Rosalia“ und bietet Dorfkultur und Tradition. Eine nicht alltägliche Anlage ist die auf einer Anhöhe hoch über dem Ort liegende, turmlose kath. Filialkirche Mariä Geburt (1797), zu der ein Stufenaufgang hinaufführt. Die Kirche besitzt einen Hochaltar aus dem Ende des 18. Jahrhunderts mit freistehendem Tabernakel und hohem Steinaufbau an der Apsiswand. Evangelische Pfarrkirche. Das Keltengrab stammt aus der Latene-Zeit (400 v. Christi). Hier wurden eine ca. 5 Liter fassende Weinflasche aus Bronze, eine Kanne und eine Trinkschale sowie ein hauchdünnes Bronzesieb gefunden, mit dem der damals mit Gewürzen versetzte Wein geseiht wurde. Dieser Fund beweist, daß bereits in vorchristlicher Zeit in dieser Gegend Wein gepflanzt wurde. Das Dorfmuseum zeigt Arbeitsgeräte und viele Exponate des dörflichen Lebens der Bevölkerung von Pöttelsdorf. 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Wander- und Rundwanderwege, geführte Wanderungen. Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih. Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschen- und Pferdeschlittenfahrten. Wein- und Kulturlehrpfad. Biotop (3,5 ha). Hobbykurse. Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Heimattag im Juni, Feuerwehrheuriger im Juli, Kirtag im September. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Ferienwohnungen/Appartements, Urlaub am Bauernhof, Jugendferienheime, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Lehrpfad, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,