ÖSTERREICH-INFO

MöNCHHOF


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 2185

PLZ: 7123

Vorwahl: 02173

Seehöhe: 127m

Internet: Homepage

Mönchhof



Die älteste Weinbaugemeinde Österreichs lädt ein zum Kuren und Entspannen. Der ländliche Dorfcharakter wird von der auf einer Anhöhe errichteten Barockkirche geprägt. Das Altarbild schuf Meister Altomonte. Türkenturm, Weinbergstadel. Wer mehr über die Vergangenheit wissen möchte, sollte das Dorfmuseum besuchen. Neben Haushaltsgeräten sind Dinge des bäuerlichen Lebens ausgestellt. Im modernen Kneippkurhaus der Zisterzienserinnen neben dem Kloster Marienkron können die Gäste neue Kräfte sammeln. Sämtliche Kneippanwendungen, Massagen, viele Diätkostformen, Fastenkuren, Gymnastik, Sauerstoffkuren werden angeboten. In dem ganzjährigen Betrieb wird auch ein zusätzliches medizinisches, kulturelles und religiöses Rahmenprogramm angeboten. 4 Tennisplätze, nicht nur draußen, sondern im Dorf, steht auch eine private Tennishalle mit zwei Sandplätzen ganzjährig zur Verfügung. Autom. Kegelbahn, öffentl. Sportplatz, Natureislaufplatz. Die weitläufige Weinlandschaft eignet sich für lange Wanderungen und Radtouren auf den ausgebauten Wegen. Ebenso kann man die Landschaft mit der Kutsche oder auf dem Rücken der Pferde erobern. Besonders sehenswert ist auch das Vollnaturschutzgebiet „Steinbruch-Hutweide“. Die Mönche brachten den Weinbau in die Gemeinde. Ein Weinlehrpfad für die Weinlehrkurse. Liebliche Kellergassen und Buschenschenken. Intern. Wandertag im Aug., Tag d. off. Kellertür im Nov.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Lehrpfad, Heil- od. Thermalbad, Kuranstalt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,