ÖSTERREICH-INFO

LUTZMANNSBURG


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 999

PLZ: 7361

Vorwahl: 02615

Seehöhe: 206m

Lutzmannsburg



Begünstigt durch die Abgeschiedenheit zeichnet sich die Gemeinde besonders durch seine ruhige und idyllische Lage aus. Urkundlich die älteste Weinbaugemeinde des Burgenlandes wird Lutzmannsburg als Rotwein- und Thermenort bezeichnet. Pfarrkirche (Bergkirche) Hl. Vitus, evang. Kirche, Reste der Burg des Ritters Leutzmann. Sehenswertes Heimatmuseum. Die neu errichtete Familientherme mit den täglichen Öffnungszeiten von 9.00 bis 21.00 Uhr, läßt keine Wünsche für die ganze Familie offen. Sauna/Solarium und ein Fitneßcenter gehören selbstverständlich dazu. Die Tennisspieler tummeln sich auf 8 Tennis- und 4 Hallenplätze. Eine Kleingolfanlage, automatische Kegelbahnen, ein öffentl. Sportplatz und ein Natureislaufplatz zählen ebenfalls zu den Freizeiteinrichtungen. Wandern, Reiten, Fischen in der Rabnitz, Pilze und Beeren suchen oder Spazieren durch den gut beschrifteten Obst- und Weinlehrpfad. Die Gäste haben die Wahl. Das Markenzeichen der Gemeinde ist aber der Rotwein. Auf über 150 Hektar reift hier auf einem Hochplateau vor allem der Blaufränkische. Die ausgezeichnete Güteklasse wird außer im Flaschenverkauf auch alljährlich in der ersten Juliwoche bei einer vielbesuchten Weinverkostung präsentiert. Thermenfest erste Septemberwoche, zwei Kirtage und vier Jahrmärkte. Die Volkstanz- und Trachtengruppe bringen Darbietungen im In- und Ausland.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Heil- od. Thermalbad, Kuranstalt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,