ÖSTERREICH-INFO

STADTSCHLAINING


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 2277

PLZ: 7461

Vorwahl: 03355

Internet: Homepage

Stadtschlaining



Romantischer ruhiger Ort, mittelalterliche Friedens- und Universitätsstadt. Ein „Natur-Kultur-Urlaub“ in Stadtschlaining hat aber auch viel mit Gesundheit zu tun, liegt das Städtchen doch in einem der letzten Reinluftgebiete Mitteleuropas. So empfehlen Lungenfachärzte den Eltern asthmakranker Kinder die Übersiedlung hierher ins Südburgenland. Die Stadt wird von der Burg Schlaining überragt. Kath. Pfarrkirche Hl. Joseph, Grabstätte von Prof. Schelsky (Soziologe). Heimatmuseum mit Eisenkunstgußsammlung. 2 Tennisplätze, Basketballplatz, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz, Sauna/Solarium, Stockschießen. Wandern, Radfahren, Reiten. Naturlehrpfad des Caroulus Clusius (angelegt im 16.Jhd.). Most- und Buschenschenken. Konzerte auf der Burg, Sommerakademie, Friedenskurse, Christkindlmarkt. Touristik-Animation.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Touristik-Animator, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Ausrittmöglichkeit, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,