ÖSTERREICH-INFO

UNTERKOHLSTäTTEN


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1152

PLZ: 7435

Vorwahl: 03354

Seehöhe: 374-836m

Internet: Homepage

Unterkohlstätten



Die Gemeinde Unterkohlstätten liegt in einem landschaftlich reizvollen Hügelland eingebettet zwischen dem Bernsteiner Gebirge und dem Geschriebenstein. Sie besteht aus den Ortsteilen Glashütten, Günseck, Holzschlag, Ober- und Unterkohlstätten. In Unterkohlstätten kath. Filialkirche Mariae Heimsuchung. Vor der Kirche steht ein Brunnen mit Steinfigur eines Löffelreihers von Franz Holzschuster, errichtet 1904. Weitere kath. Kirchen in Oberkohlstätten und Glashütten. Eine evang. Kirche in Holzschlag. Zwei öffentliche Fußballplätze in Unterkohlstätten und Holzschlag. Das gesamte Gemeindegebiet liegt im Landschaftsschutzgebiet Bernstein-Lockenhaus-Rechnitz und am Rande des Naturparks Geschriebenstein. Gut markierte Wanderwege bieten gute Möglichkeiten zu kürzeren und auch ausgedehnten Wanderungen in herrlicher Natur. Von der höchsten Erhebung, dem Kleinen Hirschenstein (836m) bzw. von Oberkohlstätten bieten sich wunderbare Weitblicke bis zum Wechsel- und Schneeberggebiet und weit in die Steiermark. Auch mit dem Fahrrad kann die herrliche Landschaft auf gut ausgebauten Radwegen erkundet werden. In den weitläufigen Wäldern gedeihen im Sommer und im Herbst in ausreichendem Maße Pilze und Beeren. Wer Ruhe und Entspannung in unberührter Natur sucht, findet in dieser Gemeinde ideale Bedingungen. In den gut geführten Gasthäusern gibt es ausgezeichnete Speisen und Getränke. Im Sommer und im Herbst kann sich der Gast in Buschenschenken oder beim Biobauern Produkte aus bäuerlicher Produktion schmecken lassen. 1 Volkstanzgruppe, 2 Chöre, 2 Musikkapellen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwandergebiet, Mostschenken, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,