ÖSTERREICH-INFO

PILGERSDORF


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1749

PLZ: 7441

Vorwahl: 02616

Pilgersdorf



In herrlicher naturbelassener Landschaft liegt diese ruhige erholsame Gemeinde. Eingebettet zwischen Wiesen und Wälder stellt Pilgersdorf eine Oase der Natur dar. Besonders erwähnenswert sind in dieser relativ kleinen Gemeinde die diversen kunstgeschichtlichen Objekte nämlich die Kirchen im Ort und in den Katastralgemeinden. Pfarrkirche Hl. Ägidius in Pilgersdorf, Filialkirche Hl. Florian in Bubendorf, Filialkirche Hl. Antonius in Steinbach, Pfarrkirche Hl. Oswald in Kogl, Dreifaltigkeitskirche in Deutsch Genisdorf, Filialkirche Christi Himmelfahrt in Salmansdorf, Filialkirche Hl. Ulrich in Lebenbrunn, romanische Kirchenruine. Sehenswert sind auch die beiden in der Gemeinde befindlichen Bildstöcke: Aegidisäule, 18 Jhd., 1972 neu aufgebaut und die Dreifaltigkeitssäule mit Tabernakelpfeiler, Pyramidendach und Kreuz aus dem 17. Jhd. Sehr gerne wird auch die noch in Betrieb befindliche alte Mühle von den Touristen besucht. Den Sportlern steht ein Tennisplatz, ein öffentlicher Fußballplatz und im Winter ein Natureislaufplatz zur Verfügung. Das gesamte Gemeindegebiet ist Landschaftsschutzgebiet, durch welches sich viele Wander- und Rundwanderwege schlängeln. Auch die Radfahrer kommen nicht zu kurz. Die zahlreichen Radwege führen größtenteils durch ebenes Gelände. Unterhaltung bieten das Maibaumumschneiden und die Sportfeste. Mostschenken.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte,