ÖSTERREICH-INFO

STOOB


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 1362

PLZ: 7344

Vorwahl: 02612

Stoob



Ruhiges Dorf im Stoobbachtal ca. 4 km nördlich von Oberpullendorf. Stoob wird als die Keramikgemeinde von Österreich bezeichnet. Das Wahrzeichen der Gemeinde, ein großes Tongefäß, steht am nördlichen und südlichen Ortseingang. Romanische Bergkirche mit kleinen Säulenaltar aus dem 18. Jhd. Vor der Kirche malerisch im Kreis stehen Kreuzwegkapellen. Durch sein hochwertiges Tonvorkommen, hat sich in Stoob die Töpferei profiliert. Daher ist es auch naheliegend, daß es hier ein Töpfermuseum gibt. 3 gepflegte Tennisplätze, eine automatische Kegelbahn, ein öffentlicher Sportplatz und ein Natureislaufplatz machen den wohlverdienten Urlaub abwechslungsreich. Die sanfthügelige Landschaft eignet sich hervorragend zum Wandern und Radfahren. Waldreiche Wanderwege und zahlreiche Radwanderwege laden in der Umgebung zu ausgedehnten Entdeckungsreisen sowie zum Pilze- und Beerensuchen ein. Mehrere ruhige idyllische Plätze mit Sitzgelegenheiten sorgen für die wohlverdiente Rast. Seit Jahrhunderten wird hier von zahlreichen Familien das Töpferhandwerk betrieben. Die Gäste haben die Gelegenheit Kurse in Hobbytöpfern zu besuchen und ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. In den verschiedensten Gastronomiebetrieben und Buschenschenken werden Qualitätsweine, wie zum Beispiel der Blaufränkische und schmackhafte Hausmannskost angeboten. Milch, Eier und Marmelade werden meist aus Eigenproduktion offeriert. Die Freuden des Urlaubes werden durch die verschiedensten Veranstaltungen ergänzt. ARBÖ-Wandertag im Mai, Kirtage im Juni und August, Laternengrillfest des Sportvereines, Faschingsumzug.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Textierungsschwerpunkt,