ÖSTERREICH-INFO

KREMS AN DER DONAU


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 23235

PLZ: 3500

Vorwahl: 02732

Seehöhe: 221m

Internet: Homepage

Krems an der Donau



Durch die erste urkundliche Erwähnung im Jahre 995 feierte Krems sein Millennium schon ein Jahr vor der Nennung „Ostarrichi“. Die Stadt erlangte bereits sehr früh große Bedeutung, z.B. erste Babenbergische Münzprägung, und auch der arabische Geograf Idrisi (1153) erwähnte Krems als eine der 5 bedeutendsten Donaustädte. Bemerkenswert ist die Verbindung von Stein und Krems, die als Doppelstadt zwar je eine Stadtmauer und eigene Bürgergemeinden besaßen, aber durch ihr gemeinsames Stadtrecht und -siegel bis heute aufs engste verbunden waren. Noch heute bietet das Ensemble der beiden Städte mit den zahlreichen bis ins 12. Jhdt. zurückreichenden Bauten, wie das Stadtpalais des Bürgers Gozzo (13. Jhdt.), Piaristenkollegium (um 1640), Göttweigerhofkapelle (13. Jhdt.), Großer Passauerhof (13. Jhdt.), die ehem. Klosterkirchen der Dominikaner (um 1250) und Minoriten (1264), Mohrenapotheke, Göglhaus (um 1150) um nur einige zu nennen, den reizvollen Rahmen für einen Spaziergang durch die Zeit. Weinstadtmuseum, Motorradmuseum. Institut f. physikalische Medizin und Rehabilitation. Badearena Krems, mit Frei- und Hallenbad, Rutschen, Sprungturm, Sprudelbäder, Sauna, Solarium, Wärmehalle, Dampfkammer und Massageräume. Neben Wassersportmöglichkeiten finden sich hier noch Anlagen für Minigolf, Fußball, Tischtennis und Beach-Volleyball. Schiffsrundfahrten, Fitneßcenter, 23 Tennis-, 2 Hallentennisplätze, autom. Kegelbahnen, öff. Sportplatz. Golf. Eisstockschießen, Kunst- und Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Radwandergebiet, Radwanderwege, Radverleih. Kutschenfahrten, Fischen, Naturlehrpfad, Pilz- und Beerengebiet. Hobbykurse an der Volkshochschule, Schießsport (GK, KK, ZG, Pistolen). Das ganze Jahr über werden Kremser Weine in den Heurigenkellern, Buschenschenken und Kellergassen angeboten. Messegelände (Messe AG) mit verschiedenen Veranstaltungen. Laufend Kunstausstellungen in der Kunsthalle Krems und diversen Galerien. Reiches kulturelles Angebot: Donaufestival mit Theater und Ballett, Altstadtfest (Sommer), Ost-West Musikfest (Juli-Aug.), Kindertheaterfestival (Okt.), zahlr. Kellergassenfeste, Int. Volkskunstfestspiele in ungeraden Jahren im Rahmen der NÖ Landesmesse. Mehrzweckhalle, Theaterbühnen im Stadtsaal und dem Kloster Und, Gemeindeleihbücherei, Kino, NÖ Landesakademie, Donauuniversität.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Jugendherbergen/-ferienheime, Gästekindergarten/Skikindergarten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Kino, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kutschenfahrten, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Camping, Heil- od. Thermalbad, Kuranstalt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Schiffsrundfahrten, Hallenbad, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt, Sportflugplatz, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Kinderarzt, Tierarzt, Schutzhütten, Reitstall, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Squashcourts, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Tauchkurse, Jagdmöglichkeiten, Drachenfliegen/Paragleiten, Kletterkurse/-wand, Fitneßparcours, Diverses, Mountain Bike Gelände, Biologischer Anbau, Abhofverkauf landw. Produkte,