ÖSTERREICH-INFO

DEUTSCHKREUTZ


Bundesland:
Burgenland

Einwohner: 3327

PLZ: 7301

Vorwahl: 02613

Seehöhe: 191m

Internet: Homepage

Deutschkreutz



Deutschkreutz ist eine Gemeinde im Blaufränkischland. Mit einer Weingartenfläche von ca. 650ha gehört Deutschkreutz zu den größten Weinbaugemeinden Österreichs. Die Prämierungen Bundessieger und mehrmalige „Falstaff-sieger“ zeigen, daß der Deutschkreutzer Wein mit an der Spitze der österreichischen Weinkultur steht. In der Gebietsvinothek sind alle Weinbaugemeinden des Blaufränkischlandes vertreten. 30 Spitzenwinzer bieten 120 verschiedene Weine zur Verkostung und zum Verkauf an. Der Preis der über 120 Weine ist derselbe wie beim Winzer. Es besteht die Möglichkeit der Einzelglasverkostung, zu einem Pauschalpreis können 30 verschiedene Weine nach Lust und Laune durchgekostet werden. Gegen Voranmeldung wird eine kommentierte Verkostung mit 7 Weinproben organisiert. Über 100km markierte Radwege (Radverleih im Ort) durch sanfte Hügel, schattige Wälder und gepflegte Weingärten laden zum Erholen ein. Das solarbeheizte Erlebnisbad, 5 Tennisplätze, ein Minigolfplatz, Kegelbahnen und ein öff. Sportplatz runden das Freizeitangebot ab. Das bodenständige Mineralwasser Juvina trägt ebenso zum Wohlbefinden bei, wie die zahlreichen Heurigen und die gepflegten Restaurants. Musisch Interessierte werden am Carl Goldmarkmuseum Gefallen finden (geöffnet von Ostern bis Oktober, freier Eintritt).



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,