ÖSTERREICH-INFO

SANKT AEGIDI


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.643

PLZ: 4725

Vorwahl: 07717

Sankt Aegidi



Mitten im Sauwald in wanderbarer Natur liegt St. Aegidi als Bayerns Nachbar. Die spätgotische Pfarrkirche ist aus dem Jahre 1293, Kapellen, Wegkreuze und schöne alte Bauernhöfe schmücken den Ort. Die Asphaltbahnen und der Fußballplatz werden im Sommer für Sportaktivitäten gerne genutzt, sowie Langlaufloipen und

Eisstockbahnen im Winter. Ausgedehnte Wanderwege, von denen man einen herrlichen Rundblick über das Alpenvorland und das nahe Donautal genießen kann. Ausflüge mit dem Rad oder dem Pferd in die teilweise fast unberührte Natur. Angler finden ideale Fischplätze zum Raub- und Friedfischen. Zahlreiche Veranstaltungen aus überlieferten Traditionen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Urlaub am Bauernhof, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege,