ÖSTERREICH-INFO

ROHRBACH IN OBERöSTERREICH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.284

PLZ: 4150

Vorwahl: 07289

Internet: Homepage

Rohrbach in Oberösterreich



1986 zur Stadt erhoben, kann diese Klimabündnis-Gemeinde auf eine gut gewachsene Infrastruktur bauen. Aber auch kulturell und sportlich wird Rohrbach allen Anforderungen gerecht. Allen voran die Stadtpfarrkirche Hl. Jakob, 1303 bereits urkundlich erwähnt, 1427 von den Hussiten zerstört, wurde sie in den Jahren 1697 bis 1700 neu erbaut und gilt als eine der wichtigsten Barockbauten nördlich der Donau. Schmuckstücke sind auch die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude des historischen Ortskerns, das Rathaus, der Erdstall, die Dreifaltigkeitssäule und die Poeschl Villa mit einer 11.000m2 Parkanlage. Das Museum „Haus der Sinne“ wird 2001 eröffnet. Das breitgefächerte Freizeitangebot wird vom Freibad mit solargeheiztem Schwimmbecken, Kinderplantschbecken, einer großen Liegewiese und Buffet angeführt. Die moderne Sportanlage verfügt auch über 7 Tennisplätze, sowie eine Volleyball-, Boccia- und Inlineskateanlage und verschiedenen Einrichtungen für Leichtathleten (400-m-Laufbahn). Von den Zuschauertribünen aus werden die Aktiven bei den zahlreichen int. Sportwettkämpfen wie der Faustball-WM oder dem Fussball-Nachwuchs-Cup angefeuert. Sollte es einmal regnen, steht die multifunktionelle Bezirkssporthalle zur Verfügung. Auch die Asphaltbahnen sind überdacht. Im Winter treffen sich die Einheimischen beim Langlaufen, Eisstockschießen oder Eislaufen am Poeschlteich. Wohl durchdachte und gut markierte Wander- und Radwege führen durch die herrliche, bewaldete Hügellandschaft. Vom gemütlichen Wanderer bis zum Extrem-Radler, ist für jeden etwas dabei. Unermüdliche besuchen einen Kletterkurs in der Wand oder das Fitneßstudio mit Aerobikprogramm. Am Fitness-Parcours kann dann jeder, sowohl Amateur als auch Leistunssportler seine Kondition testen und etwas für seine Gesundheit tun. Apropos Gesundheit, auch fürs leibliche Wohl ist mit Abhofverkauf landw. biolog. Produkte bestens gesorgt. Frühjahrskonzert und Kirtag der Musikkapelle, 3 Kirtage im Jänner, Oktober und Juli, Rohrbacher Messe in den geraden Jahren und Stadtfest in den ungeraden Jahren. Bühnenspielgruppe des BRG, Bücherei des kath. Arbeitervereines. 2 Gasthöfe, 5 Gasthäuser, 1 Pub, 1 Disco, 5 Cafés.

Internet: www.tiscover.com/rohrbach , email: tourismus@rohrbach.at

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Kinderarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Kletterkurse/-wand, Fitneßcenter, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,