ÖSTERREICH-INFO

OBERNEUKIRCHEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.983

PLZ: 4181

Vorwahl: 07212

Internet: Homepage

Oberneukirchen



Mitten in der reizvollen Hügellandschaft des Mühlviertels gelegen, bietet diese Gemeinde viele Aussichtspunkte und Ausflugsmöglichkeiten. Seit 1938 gehören auch die Ausflugsorte Waxenberg und Traberg zur Gemeinde. Tips zur Freizeitgestaltung sind die Ruine Lobenstein (12. Jahrhundert), Oberneukirchner Berg und viele andere. Die Perle des Mühlviertels ist die Ruine Waxenberg mit eigener Geschichte. 1140 gegründet wechselte sie einige Male den Besitzer, bevor sie an den Fürsten Starhemberg ging. Im Ort stehen die Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere und drei große steinerne Marktbrunnen mit Georgs- Bürberl- und Hubertusfiguren, die den Marktplatz zieren und ihm sein Gepräge geben. Zwei weitere Pfarrkirchen stehen in Waxenberg und Traberg. Zu Ehren des Heimatdichters Hans Schnopfhagen - Komponist der Mühlviertler Hymne

„Hoamatland“, - wurde das Schnopfhagenstüberl eingerichtet. Ein abwechslungsreicher Urlaub ist mit 2 Freibädern mit solarbeheizten Bassins, Wasserrutsche und großen Liegewiesen, 2 Beachvolleyballfeldern, 7 Tennisplätzen, Asphaltbahnen und einem Sportplatz mit Clubhaus gegeben. Ein wahres Wanderparadies ist Oberneukirchen aber nicht nur im Sommer. Im Winter können von hier aus Langlaufwanderungen durch die typische Mühlviertler Landschaft unternommen werden. Eisstockbahnen und ein Eislaufplatz sowie ein Schilift bringen auch im Winter Aktivität für die ganze Familie. Die bekannt gut geführten gastfreundlichen Betriebe und Mostschenken mit landw. Produkten machen den Spaziergang zu etwas ganz besonderem. In Waxenberg begegnet man 3 - 350 jährigen Linden. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, einzigartig ist die Erlebnisroute der Mühlviertler Weberstraße. Hier erlebt der Gast sowohl die Geschichte der Weberei, als auch die neuesten Entwicklungen in diesem Handwerk. Zahlreiche Betriebe bieten Besichtigungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Mutige begeben sich in den Klettergarten. Hobbykurse, Marktfeste im Sommer, Weihnachtsmarkt, Laienbühnen. 4 Gasthöfe, 6 Gasthäuser, Pub, Café, Appartements, Privatzimmer, Ferienwohnungen, Urlaub am Bauernhof. Internet: www.iris.at/gemeinde/oberneukirchen, email: mgde.oberneukirchen@iris.at

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Schlepplifte, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Kletterkurse/-wand, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,