ÖSTERREICH-INFO

GURTEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.246

PLZ: 4942

Vorwahl: 07757

Gurten



Mit seiner gotischen Pfarrkirche Hl. Stephan mit Schwanthaler-Figuren und den vielen schönen Innviertler Vierseithöfen, zählt der Ort zu den schönsten Gemeinden Oberösterreichs. Seine Entstehung führt auf römischen Ursprung zurück und die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 786. Heute erfreut die Gemeinde alle mit ihren kulturellen und sportlichen Aktivitäten. 3 Tennisplätze, Tischtennis, im Gasthof Gurtental heißt es “gut Holz” auf den automatischen Kegelbahnen, 2 Asphaltbahnen. Langlaufen und Eisstockschießen im Winter. Wandern und Radfahren kann man zu jeder Jahreszeit, zum Beispiel auf dem Guggenberg. Bei nicht so schönem Wetter gibt es die Möglichkeit Hobbykurse zu besuchen oder die liebenswerte Innviertler Gastlichkeit genießen und sich verwöhnen lassen. Weitere Alternativen zum Zeitvertreib sind die Laienbühne und die Leihbücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Kegelbahnen, Hobbykurse, Radwanderwege, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen,