ÖSTERREICH-INFO

OBERNBERG AM INN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.652

PLZ: 4982

Vorwahl: 07758

Internet: Homepage

Obernberg am Inn



Eingebettet in das Naturschutzgebiet “Europareservat Unterer Inn”, liegt der 1000jährige Markt. Geprägt von der Geschichte Mitteleuropas, zählt der historische Hauptplatz mit zwei Markttoren und seinen vielen alten Stuckfassaden und Giebelhäusern aus dem 18. Jhd., zu den schönsten Österreichs (Wörndlehaus, Apothekerhaus, Schiffsmeisterhaus). Pfarrkirche zum Hl. Abendmahl, St. Nikolaus-Kirche erbaut von den Spenden der früheren Nautflößer. Obernberg war nämlich einmal eine bedeutende Mautstelle im Salzhandel. Heimathaus im unteren Markttor. In ca. 2 Gehminuten vom Marktplatz gelangt man zur Burg Obernberg mit Falknerei. Hier kann man Greifvögel im Freiflug sehen und eine herrliche Aussicht genießen. Die Burg wurde vom Bischof Wolfger v. Passau erbaut. “Aktiv-Sein” in Obernberg bedeutet Schwimmen in der herrlichen Freibadeanlage, Tennisspielen, Asphaltstock- oder Eisstockschießen, Eislaufen auf der Natureisbahn. Große und kleine Rundwanderwege sowie Nah- und Fernradwege und Angeln am aufgestauten Inn runden das Angebot ab. Entspannend danach Sauna/Solarium. Wer aber gerne einfach nur ausruhen möchte, der läßt sich von den Spezialitäten aus Küche und Keller verwöhnen oder besucht eine der zahlreichen Veranstaltungen: Pferdemarkt im März, Marktfest im Juli, Karthreinmarkt im Nov., Krampusauffahrt im Dez. Theatergruppe, Leihbücherei im Altenheim und in der Pfarre. Mehrzweckhalle.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Radverleih,