ÖSTERREICH-INFO

HOFKIRCHEN AN DER TRATTNACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.506

PLZ: 4716

Vorwahl: 07734

Hofkirchen an der Trattnach



Die ländliche Marktgemeinde entfaltet ein reiches Kulturleben auf vereins- und kirchlicher Basis. Die barocke Pfarrkiche Hl. Johannes wurde 1712 bis 1716 vom Barockbaumeiser Jakob Pawanger errichtet und die herrlichen Fresken stammen vom Barockmaler Wolfgang Andreas Heindl. Viele kleine, mit Liebe gepflegte Kapellen, Marterl und Wegkreuze zieren die Wege und Straßen im Ort. Sport ist ein bedeutender Freizeit- und Erholungsfaktor. Die Turn- und Sportunion bietet mit den Sektionen Fußball, Tennis, Leichtathletik, Stockschießen, Damenturnen, Judo und Schach ideale Voraussetzungen. Dafür stehen 3 Tennisplätze, Asphaltbahnen, Sportplätze und Eisstockbahnen zur Verfügung. Der Langlaufsport wird immer beliebter, daher werden auch bei guter Schneelage 3 Loipen von insgesamt 30 km Länge gespurt. Gegen einen Ausflug mit dem Rad ist in dieser herrlichen Gegend nichts einzuwenden. Wer Glück hat und leise ist, der kann im Wildgehege Damwild beobachten. Der Aicherhof ist ein gern besuchter Treffpunkt für Pferdefreunde. Schule für Anfänger und Ausrittmöglichkeit für Fortgeschrittene. Die Hobbykursveranstalter haben sich unter dem Zeichen „Gesunde Gemeinde“ dem „Koch-Heil-Fasten“ verschrieben. Ein immer mehr diskutiertes und interessantes Thema in der heutigen Zeit. Gesunde und biologisch einwandfreie Produkte können direkt von den landwirtschaftlichen Betrieben bezogen werden. Größter Kulturträger ist die Musikkapelle mit 42 MusikerInnen. Kirtag Mai - Juni, Sonnwendfeier.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,