ÖSTERREICH-INFO

TAUFKIRCHEN AN DER TRATTNACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.095

PLZ: 4715

Vorwahl: 07734

Taufkirchen an der Trattnach



Taufkirchen gehört landschaftlich zu den reizvollsten Orten des Bezirkes. Der bewaldete Eichbergrücken zieht sich durch den Ort und die Trattnach durchfließt in west-östlicher Richtung die Gemeinde, die verkehrsmäßig günstig an der Bundesstraße und an der Bahnlinie Wels-Passau liegt. Der Mundartdichter Josef Krempl - er starb um die Jahrhundertwende - fand auch gefallen an der schönen Gegend. Die heutige Europagemeinde mit interessantem Gewerbestandort wurde im Jahre 785 ertsmals urkundlich erwähnt. Für den Ort historisch bedeutsam ist auch das Schloss Roith, welches bereits 1120 in einer Urkunde aufscheint. Dieses einstige Wasserschloss wurde abgetragen, nur die Nebengebäude blieben erhalten. Die Pfarrkirche Hl. Martin mit im Renaissance-Stil erbauten formschönen Hauptschiff, mag seine heutige Gestalt zwischen 1670 und 1680 erhalten haben. Der Hochaltaraufbau mit dem Mittelbild des Kirchenpatrones darf dem Rokokostil zugeschrieben werden. Die beiden Nebenaltäre im Hauptschiff gehören noch dem Barockstil an. Die Vituskirche in Hehenberg stammt aus dem 14. Jhdt. und wurde im gotischen Baustil errichtet. Sportbegeisterten stehen ein Flußbad, 2 Tennisplätze, Asphalt/Eisbahnen, ein Sportplatz, und im Winter 1 Loipe von 5 km Länge und Naturrodelbahnen zur Verfügung. Ausflüge mit dem Rad, Dam- und Rotwild im Gehege beobachten, Kurse im Stricken, Nähen, Basteln oder die traditionellen Goldhauben besuchen. Abhofverkauf landw. Produkte der Bauern. Der Kirtag im November bringt Schwung in die grauen Herbsttage.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Hobbykurse, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,