ÖSTERREICH-INFO

GEIERSBERG


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 527

PLZ: 4922

Vorwahl: 07732

Geiersberg



Ländliche ruhige Gemeinde in wunderschöner Höhenlage mit imposanter Aussicht. 1779 als Grenzort Österreich/Bayern, konnte 1790 Kaiser Joseph II im Zusammenhang mit dem Bayerischen Erbfolgekriegen das Innviertel erwerben. Aus dieser Zeit befinden sich noch zwei, unter Denkmalschutz stehende Grenzsteine im Gemeindegebiet. Urkundlich erwähnt wurde der Ort bereits im 10. Jahrhundert. Damals errichteten Mönche eine Kapelle aus Stein neben einer Quelle wo heute noch eine denkmalgeschützte Brunnenkapelle zu sehen ist. Diese Kapelle stellt einen Teil der jetzigen barocken Wallfahrtskirche Hl. Leonhard dar. Im Inneren der Kirche wirkte auch das Bildhauergeschlecht der Schwanthaler. Auch ein imposanter Hochaltar und verschiedene kunstvolle Statuen sind in der hiesigen Kirche vorhanden. Neben der Kirche steht das Amtsgebäude mit einem Sgraffito das unter anderen die beiden Wappen Österreich/Bayern zeigt. Lustige Treffen der Bevölkerung finden auf den 4 überdachten Asphaltbahnen und im Winter beim Eisstockschießen statt. Der Fußballplatz regt zum Selberspielen oder Zuschauen an. Radfahren, Raub- und Friedfischen sind ebenfalls lohnende Freizeitbeschäftigungen. Typisch für Geiersberg und wunderschön anzusehen sind die Goldhauben der einheimischen Frauen, die meistens selbst bestickt sind. Im Sommer freuen sich die Bewohner auf die Bälle der Freiwilligen Feuerwehr und des Musikvereines. Ebenfalls initiiert vom Musikverein sind die Aufführungen der Laienbühne. Gemeindebücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Textierungsschwerpunkt,