ÖSTERREICH-INFO

PETERSKIRCHEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 717

PLZ: 4743

Vorwahl: 07750

Internet: Homepage

Peterskirchen



Die Gemeinde Peterskirchen im politischen Bezirk Ried im Innkreis liegt in zentraler Lage nahe der Innkreis-Autobahn. Trotz der Nähe zur Bezirksstadt Ried hat sich Peterskirchen zu einer ruhigen Wohngemeinde entwickelt, in der Siedler, Gewerbetreibende und Landwirte harmonisch miteinander leben können. Sehenswertes bietet die kleine Landgemeinde mit der Pfarrkirche Hl. Peter und Paul, dessen gotischer Taufstein aus dem Jahre 1512 stammt. Bei der Renovierung der Kirche im Jahre 1904 wurde der Grabstein des ersten Pfarrers (1513 - 1520) gefunden und ist im Innenraum der Kirche zu sehen. Aus dem Erlös der alle 10 Jahre stattfindenden Hobbyausstellungen “Peterskirchen kreativ” wurde 1997 in der Ortschaft Wolketsedt ein Bildstock errichtet. Zum sportlichen Ausgleich stehen Asphalt- und Eisstockbahnen, sowie eine Sportanlage für Jung und Alt zur Verfügung. Für Ruhesuchende bieten sich viele Wander- und Radwege an, um der ländlichen Natur und intakten Umwelt zu begegnen. Eine schöne Aussicht kann man auf dem Koblberg, einem leicht erreichbaren Aussichtspunkt, genießen. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten sorgen für das leibliche Wohl. Die traditionellen Feste in Peterskirchen, wie z.B. die Fronleichnamsprozession, der Frühschoppen des Musikvereines in den Sommermonaten, das Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr, sind stets zahlreich und gerne besucht. Einen kulturellen Höhepunk stellt das Frühjahrskonzert des Musikvereines dar. Weitere Vereine sind die Landjugend-Fachgruppe und die Theatergruppe, die alljährlich ein Theaterstück aufführt.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte,