ÖSTERREICH-INFO

SANKT MARIENKIRCHEN AM HAUSRUCK


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 676

PLZ: 4922

Vorwahl: 07753

Sankt Marienkirchen am Hausruck



Die schöne Wohn- und Agrargemeinde war im 18. Jahrhundert ein vielbesuchter Wallfahrtsort. Die gotische Kirche Hl. Maria mit wunderschönem Pfarrhof wurde erstmals 1350 urkundliche erwähnt und zählt zu den ältesten Wallfahrtskirchen des Landes. Der Hausruckwald-Kreuzweg lockt viele Besucher an und lädt, ebenso wie die vielen Kleindenkmäler und Wetterkreuze, die von der Bevölkerung liebevoll gehegt und gepflegt werden, zur besinnlichen Einkehr. Ein Badmintoncourt und die Asphaltbahnen kommen den Aktivsportlern sehr entgegen und im Winter werden die Naturrodelbahn und die Eisstockbahnen gerne frequentiert. Mit Leib und Seele wird aber die Natur in und um das Gemeindegebiet gepflegt, wie auch das Biotopverbundsystem in Pilgesham zeigt. Deshalb ist das Wandern hier so schön und wer einmal da war, der kann das bestätigen. Mit den Augen das Grün der Wiesen trinken, die frische gesunde Landluft einatmen und sich vom Alltag erholen. Aber nicht nur beim Wandern, auch mit dem Rad oder mit dem Pferd kann dem Gast diese Erholung zu teil werden. In der hier ansässigen Reitschule warten die Pferde nur darauf ausgeritten zu werden. Das Fiegenfischen ist bei den Petrijüngern auch sehr beliebt und wer über die geschichtliche Entwicklung der Pfarre seit 2000 Jahren etwas erfahren will, besucht den Jubiläumsweglehrpfad. Damwild im

Gehege, Hobbykurse der Vereine, Abhofverkauf landw. Produkte. Oldtimertreffen im August, Mehrzweckhalle, Theategruppe, 1 Bücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Restaurants/Gasthäuser, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Rodelbahnen, Eisstockschießen, Badmintoncourts, Asphaltbahnen, Hobbykurse, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Textierungsschwerpunkt,