ÖSTERREICH-INFO

KOPFING IM INNKREIS


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.115

PLZ: 4794

Vorwahl: 07763

Kopfing im Innkreis



Am Südhang des Sauwaldes liegt die drittgrößte Gemeinde des Bezirkes Schärding. 1996 zum schönsten Dorf OÖ. gekrönt hat die Marktgemeinde für seine Feriengäste einiges parat. Auch der internationale Glaskünstler Helmut W. Hundstorfer wählte Kopfing als seinen Wohnort. Ein Kulturrundgang führt an der Pfarrkirche Hl. Johannes, an der Maria-Bründl-Kapelle die heute gerne für Hochzeiten genutzt wird, dem Jungfrauenstein und dem Grenzstein in Königsedt, wo 1779 die Grenze zwischen Österreich und Bayern war, vorbei. Das gemütliche Feriendorf lädt zum Urlaub mit oder ohne Kinder ein. Im Solarfreibad mit Wasserrutsche und Sprungturm können sich die Kleinen so richtig austoben. 3 Tennisplätze, Asphaltbahnen, öffentl. Sportplätze, 2 Langlaufloipen von 15 km Länge mit Ausrüstungsverleih, Eisstockbahnen stehen ebenfalls für Gäste und Einheimische offen. Für den Wanderer bieten sich abseits verkehrsreicher Straßen ideale Möglichkeiten das Gemeindegebiet zu Fuß kennenzulernen. Ein beliebtes Ziel ist der Ameisberg, er ist mit seinen 732 m die höchste Erhebung im Gemeindegebiet und alte religiöse Kultstätte. Radfahren, Ausreiten, Kurse in Basteln, Kochen und Goldhaubensticken, Sauna/Solarium, Fitneßcenter und -parcours, Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten. Im Anschluß an diese Strapazen findet man auch Gelegenhiet in den Gasthöfen bei gemütlicher Atmosphäre fürs leibliche Wohl zu sorgen. Abhofverkauf möglich. Kirtag Mai/Juni, Marktfest im September. Theatergruppe Kopfing, Mehrzweckhalle,

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Tankstelle mit ganzj. Nachtdienst, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Fitneßparcours, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,