ÖSTERREICH-INFO

EFERDING


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.319

PLZ: 4070

Vorwahl: 07272

Eferding



Die historische Nibelungenstadt hält neben verschiedensten Kulturstätten auch Möglichkeiten der Erholung und Entspannung bereit. Die Stadt konnte sich seinen historischen Ortskern mit imposanten Bürgerhäusern erhalten. Das Schloß Eferding war die Heimstätte des berühmten Verteidigers von Wien, Ernst Rüdiger Graf von Starhemberg. Die Stadtpfarrkirche mit „Eferdinger Dom“, wurde im spätgotischen Stil erbaut. Sehenswert ist auch der Schiferplatz mit Spitalskirche. Das Lebzelterhaus Vogl stammt aus dem 15. Jhd. und bekam im Laufe der Zeit durch Um- und Zubauten eine einheitliche barocke Fassadenfront. Heute gilt das „Haus Vogl“ mit Cafe-Konditorei als das schönste und anziehendste Bürgerhaus. Das Museum der Stadt Eferding und das fürstliche Starhembergische Familienmuseum sind eine interessante Abwechslung, wenn es der Wettergott einmal nicht so gut meint. Bei Schönwetter ist das Erlebnisbad während der ganzen Badesaison geöffnet. Mit seinem solargeheizten Bassinbad, Wasserrutsche, Erlebnisbecken mit Wildwasserkanal sowie Mutter-Kind-Zone und großer Liegewiese wird es allen Ansprüchen gerecht. Zwei Tennisanlagen mit insgesamt 9 gepflegten Plätzen, ein Sportplatz sowie ein Natureislaufplatz gehören auch zu den Freizeiteinrichtungen. Wanderwege mit Stundenangaben führen zu wunderschönen Aussichtspunkten. Der beliebte Donau-Höhen-Rundwanderweg sowie die zahlreichen Radwege, ob für Sportler oder Ungeübte, sind bei der Informationsstelle des „Tourismusverbandes Eferding“ zu erfragen. Reiten im freien Gelände oder in der Halle sowie Fischen an ruhigen romantischen Plätzen. Beim Bauern wartet gesunde und handfeste Ernährung. Im Heimatort der Komponisten Johann Nepomuk David und Professor Fridolin Dallinger wird fast jeder Zweig künstlerischen Werkens angeboten. Dazu gesellen sich große Sportveranstaltungen (Sporthalle), Sommerkonzerte, Flohmarkt, Schloßadvent und Theateraufführungen. Leihbücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Kinderarzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Radverleih, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,