ÖSTERREICH-INFO

HINZENBACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.770

PLZ: 4070

Vorwahl: 07272

Hinzenbach



Die ruhige lebenswerte Gemeinde ist Zentrum des Gemüseanbaus. Zu beachten ist das Bauernkriegerdenkmal der beiden Bauernführer Christoph Zeller und Stefan Fadinger, die hier ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Bei einem Spaziergang durchs Gemeindegebiet fallen zwei liebevoll eingerichtete Gemeinde-Biotope auf, die sich harmonisch ins Landschaftsbild fügen. Für Personen die Freude an der Bewegung haben, läßt das Sportzentrum Hinzenbach keine Wünsche offen. Die Einheimischen und Besucher finden 4 Tennisplätze, autom. Kegelbahnen und eine Halle mit 6 Asphaltbahnen vor. Im Winter werden Turniere auf 10 Eisstockbahnen abgehalten. Besonders stolz ist die Bevölkerung der relativ kleinen Gemeinde auf ihre Mattenschanze, welche die einzige Oberösterreichs ist. Auf Radwanderwegen läßt sich die zum Großteil ebene Gegend gemütlich durchstreifen und wer Glück hat findet ein Wildgehege mit Rotwild vor. Ein herrliches Anglerparadies in Unterleiten wird alle Petrijünger begeistern. In aller Ruhe beim Raub- und Friedfischen die Gedanken schweifen lassen. Immer mehr Bauern wenden sich wieder dem biologischen Landbau zu und verkaufen ihre Eigenbauprodukte über die Straße. Auch die zwei Gasthäuser bieten lukullische Genüsse mit qualitativ hochwertigen Grundprodukten vom Landwirt an. Probieren Sie selbst und lassen Sie sich verwöhnen.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Restaurants/Gasthäuser, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,