ÖSTERREICH-INFO

SANKT VEIT IM MüHLKREIS


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.116

PLZ: 4173

Vorwahl: 07217

Sankt Veit im Mühlkreis



Neben St. Johann und St. Peter ist sie eine der drei „heiligen“ Gemeinden am Wimberg mit herrlicher Aussicht auf die Ruine Waxenberg. In St. Veit liegt wortwörtlich „der Hund begraben“, denn hier wurde tatsächlich dem berühmten Hund Telvin, der seinem Herrn Siegmund Hager, Besitzer des Schlosses St. Veit, einmal das Leben rettete, ein Denkmal gesetzt. Bis heute ist er der älteste Hundegrabstein (1611). Der Gedenkstein ist mitten im Ort am ehemaligen Gasthof „Klosterhof“, einst ein Wasserschloß, angebracht. Der brave Hund Telvin ziert auch das Wappen von St. Veit. Bemerkenswert die Pfarrkirche Hl. Veit, mit im Mühlviertel einmaligem achteckigen Turm mit Zwiebelhaube. Im Inneren ein Altarbild von Kremser Schmidt. Pestäulen und Kleindenkmäler gehören ebenfalls zu den historischen Bauwerken. Im Ortsmuseum wird die Geschichte des Ortes präsentiert. Der Komponist der OÖ-Hymne, Hans Schnopfhagen, machte St. Veit zu seiner Wahlheimat und ist auch hier begraben. Beim Freizeitzentrum mit Badeteich gibt es auch ein Feuchtbiotop mit dem größten Schilfgürtel im Bezirk Rohrbach. 3 Tennisplätze, 4 Hallenasphaltbahnen, Sportplätze, Eisstockbahnen, Natureislaufplatz. Schöne Wanderwege führen unter anderem zum Hansberg und gut ausgebaute asphaltierte Güterwege eignen sich hervorragend für Radler. Seefest Anfang Juni, 2 Kirtage im Juni und Okt., Erntedankfest, Konzert der Trachtenmusikkapelle Samstag vor Palmsonntag, Christkindlmarkt, Faschingsamstag. Gemeindebücherei. 1 Gasthof, 1 Gasthaus, 1 Café. email: st.veit.i.m@netway.at

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Radwanderwege, Besonderheiten im Gemeindegebiet,