ÖSTERREICH-INFO

WARTBERG OB DER AIST


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.619

PLZ: 4224

Vorwahl: 07236

Wartberg ob der Aist



Reich an kultureller und historischer Bedeutung, wurde die Gemeinde am 9. Mai 1983 zum Markt erhoben. Zu den kunsthistorischen Seltenheiten zählen die drei Kirchen: Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, Michaelskapelle mit der Starhembergschen Gruft und die Wenzelskirche. Das Schloß Haus südlich von Wartberg, früher Besitz der Herrschaft Starhemberg, dient heute als Pflegeanstalt. Südwestlich des Bauernhauses Himmler liegt die sogenannte Flehlucka, einer der besterhaltenen Erdställe Oberösterreichs. Eine Begehung wird für die Gäste immer zum urigen Erlebnis. 3 Tennisplätze, autom. Kegelbahnen, Asphaltbahnen ein öffentl. Sportplatz, Eisstockschießen. Nach einem heißen Tennismatch werden die schönen Flußbadeplätze im Landschaftsschutzgebiet gerne besucht. Wanderer und Ausflügler finden ebenso lohnende Ziele wie Pedalritter und Reiter. Der Wildwassersport vermittelt einen noch unmittelbaren und aufregenden Zugang zur Natur. Bei Schönwetter läßt der Kalvarienberg einen herrlichen Rundblick auf die Alpenkette vom Ötscher bis zum Untersberg zu. Die nötige Kondition bringt der Fitness-Rundkurs vom Marktplatz über die Wenzelskirche wieder zurück zum Marktplatz. Im Herbst wartet in den Gaststätten ein Glaserl frischer Most. Für Hobbykurse zeichnen das katholische Bildungswerk und die Volkshochschule verantwortlich. Schießsport: Zimmergewehr. Typisch für die Gemeinde sind die Kirchenfeste zu Fronleichnam und im Sommer, das Pfingstfest und die Adventmärkte. Bauernmarkt mit traditioneller Mostkost, Theater am Wartberg, Gemeinde-Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Schießsport, Fitneßparcours, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Wildwassersport,