ÖSTERREICH-INFO

KATSDORF


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.557

PLZ: 4223

Vorwahl: 07235

Internet: Homepage

Katsdorf



Die günstige Lage und die guten Umweltbedingungen der Gemeinde führten schon vor Jahrtausenden zu zeitlich unterschiedlich dichter Besiedlung des Raumes, was durch Funde aus allen Zeitepochen, von der Steinzeit bis zur Bronzezeit belegt ist. Im örtlichen Heimatmuseum ist neben der geschichtlichen Vergangenheit der Gemeinde ein Teil dieser Funde zu besichtigen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Pfarrkirche Katsdorf und viele Kleindenkmäler. Künstlerisch wertvoll ist die Katsdorfer Krippe. Die Figuren dürften nach Meinung von Kunstkennern von Johann Georg Schwanthaler bzw. seiner Schule stammen, also aus der Zeit um 1820. Katsdorf hat auch an sportlichen Aktivitäten einiges zu bieten. Neben 9 Tennisplätzen, Asphaltbahnen und einem öffentlichen Sportplatz gibt es viele Wandermöglichkeiten in der „Region Gusental“, zu der neben Katsdorf auch die Gemeinden Gallneukirchen, Alberndorf, Altenberg, Engerwitzdorf und Unterweitersdorf gehören. Gemütliche Mostschenken, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, Pfarrbücherei, Kino.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Tierarzt, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte,