ÖSTERREICH-INFO

SANKT GEORGEN AN DER GUSEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.463

PLZ: 4222

Vorwahl: 07237

Sankt Georgen an der Gusen



Die Nähe zur Landeshauptstadt Linz und die damit verbundenen verkehrstechnischen Vorteile machen Sankt Georgen zum regionalen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum im Unteren Mühlviertel. Pfarrkirche Hl. Georg, Mariensäule, Kleindenkmäler. Heimatmuseum. Freibad, Bassinbad geheizt, Sprungturm, Freischachanlage. 10 Tennisplätze, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz. Markierte Wander- und Rundwanderwege durch die schöne Landschaft des Unteren Mühlviertels und die romantischen Donauauen. Für Radfahrer hat die Gemeinde einiges zu bieten. Direkt an der Gemeinde führt der beliebte Donauradwanderweg vorbei (von Passau über Linz nach Hainburg), abseits der Radlermassen befindet sich der Gusentalradweg (ein Teil des Mühlviertler Radwanderweges). Außerdem kann man über Freistadt bis zur tschechischen Grenze radeln. Hobbykurse. Schießsport (Luftgewehr, Pistole, Kleinkaliber). Mostschenken, Abhofverkauf landwirtschaftl. Produkte, bio. Anbau. Mehrzwecksaal, Theaterbühne des kath. Bildungswerkes. Konzerte der Ortsmusik, Flohmärkte, Simoni-, Georgikirtag, Georgiritt, Adventsingen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Tankstelle mit ganzj. Nachtdienst, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,