ÖSTERREICH-INFO

SCHALCHEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.499

PLZ: 5231

Vorwahl: 07742

Schalchen



Die familienfreundliche Gemeinde hat nicht nur viel Sehenswertes, sondern auch einige Berühmtheiten hervorgebracht. So zum Beispiel den bedeutenden Architekten Friedrich Achleitner, die Weltmeisterin der Skijunioren Kerstin Reisenhofer und den Seniorenweltmeiter im Judo Heinrich Erlinger. Sehenswert ist die Pfarrkirche Hl. Jakob mit Schwanthaler Skulpturen, ein denkmalgeschütztes Haus mit schöner Fassade in Unterlochen Nr. 9, die Barbarakapelle und die steinerne Säule in Wiesing. Heimathaus. 5 Tennisplätze und eine Wand, 1 Platz in der Halle, 2 Asphaltbahnen, 1 Sportplatz, 1 Loipe von 10 km Länge, Eisstockschießen. Geführte Wanderungen, Radfahren, Mountain Biken, Reiten, Angeln, Kurse der Ortsbäuerinnen, Fitneßcenter, Abhofverkauf der Landwirte. Frühjahrskonzert des Musikvereines, Pfingstturnier des Tennisclubs, „Hoangarten“ im Sommer, Schafbauernmarkt mit Kleingewerbeschau. Mehrzweckhalle, Bücherei in der Pfarre.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitstall, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Fitneßcenter, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,