ÖSTERREICH-INFO

MANNING


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 796

PLZ: 4901

Vorwahl: 07676

Manning



Ruhig und verträumt fügt sich diese Agrargemeinde in die schöne Landschaft. Naturverbundene Menschen, die gerne einmal den Alltag hinter sich lassen wollen und die Natur so richtig spüren wollen, die sind in Manning richtig. Die vielen Kleindenkmäler, Kapellen und Martel wurden in den vergangenen Jahren großteils schön restauriert und jedes einzelne erinnert an ein besonderes Ereignis aus der Vergangenheit. Lustige Zusammentreffen der Bevölkerung finden auf den Asphalt- und Eisstockbahnen statt und für die Kleinen wurde ein schöner Spielplatz eingerichtet. Unser Foto zeigt den beliebten Ausflugs-Gasthof Holzinger, “Wirt in der Au”, der seit über einem Jahrhundert mit ausgezeichneten Speisen und konsumentenfreundlichen Preisen aufwartet. Auch für die Radler ist er eine beliebte Anlaufstelle geworden, außer Montag und Dienstag, da ist nämlich Ruhetag. Eine beliebte Freizeitgestaltung bei Jung und Alt sind die Ausflüge mit der Kutsche, von der aus man die Gegend herrlich begutachten kann. Eine besondere “Gaudi” vor allem für die Jugend ist das Schlafen im Heu bei der Mostschenke, in der man auch die köstlichen landw. Produkte aus biolog. Anbau probieren und auch mitnehmen kann. Brauchtumsaktivitäten finden das ganze Jahr über statt: Trachtensonntag, Maiandacht, Fronleichnam, Kräuterweihe, Bezirksfeste, Erntedankfest, Laubenfest der freiwill. Feuerwehr und Adventfeiern.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Restaurants/Gasthäuser, Schutzhütten, Charakt. Veranstaltungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,